Startseite Foren Halle (Saale) Alte Tanzlokale und zwielichtige Kneipen in Halle

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 54 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Osmo vor 5 Tagen, 18 Stunden.

Ansicht von 5 Beiträgen - 51 bis 55 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #335335

    In diesem Buch „Auf ins Walhalla! Geschichten und Anekdoten aus dem alten Halle.“von: Richey,Werner sind auch einige Lokale beschrieben.

    #347001

    Im Steinweg weiter oben Richtung Rannischer Platz auf der linken Seite war mal ein Lokal, der wurde früher SA-Keller genannt. Weiß jemand darüber was ?

    #347037

    Ich war da mal etwa 1964 mit dem Mathestudenten Wolfgang Vogelder Uni drin (großes Algebra Ass und später Prof. an der Uni, Westreisekader und Parteisekretär) , der sagte, wir gehen zu Otto. In diesem Lokal gab es nach meiner Erinnerung einen Hochsitz. Es war wohl zur Nazizeit ein SA-Sturmlokal.

    #347042

    Mittags schon in die Kneipe, ja das nennt man Wiederstand!

    #347054

    Wiederstand? So so Redhall. Du meinst Wolli ist dann irgendwann wieder aufgestanden. Und wieso Mittag. Davon steht doch nix im Text.

Ansicht von 5 Beiträgen - 51 bis 55 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.