Startseite Foren Halle (Saale) 5.Juni – Weltumwelttag

Schlagwörter: 

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #376281

    Am heutigen Weltumwelttag 2020 erinnere ich an den Weltumwelttag 1989, da hat die Ökologische Arbeitsgruppe beim Evangelischen Kirchenkreis Halle ein Angeln in der Saale an der Kröllwitzer Brücke veranstaltet und damit auf den Zustand der Saale aufmerksam gemacht. An den Angeln waren weder Angelhaken noch Köder angebracht. Das Angeln wurde nach kurzer Zeit von der Polizei unterbunden.

    Zur gleichen Zeit wurden von vier Aktivisten der Ökogruppe ein Transparent an der Brücke über die Saale angebracht, davon wussten die anderen Mitglieder der Gruppe nichts. Die Täter wurden noch am Abend von der Stasi ermittelt und verhört.

    #376305

    Die Tatsache dass eine solche Aktion von der Polizei unterbunden wurde ist doch einfach nur lächerlich. Aber solche Aktionen von Seiten der Polizei passieren auch heute noch.

    #376311

    Welche Brücke ist das denn?

    #376312

    4spurig, kein Fußweg, das muss die Saalebrücke der Hochstraße sein.
    Im Hintergrund sind Gebäude der Gasanstalt, denke ich; das rechte steht noch, Gasometer ist links vom Bild.

    #376313

    Aber solche Aktionen von Seiten der Polizei passieren auch heute noch.

    Beispiele?

    #376316

    Hier ein Auszug aus den Stasiakten:

    #376325

    Das Buch mit dem vollständigen Bericht

    Wasser auf die Mühlen: Die Saaleaktionen 1989 zwischen Wahlfälschung und Montagsdemos in Halle – und wie die Stasi nur noch hinterherlief. (Halle: druck-zuck 2000)

    ist als Druckversion vergriffen, aber als eBook gegen eine Schutzgebühr von 2,50 € erhältlich. Bei Interesse bitte wkg@gmx.org kontaktieren.

    #376474

    Waschitschka und Baumgärtner: „Mobil ohne Auto“… und das 1989!!

    (Einer von beiden muss der Vater von @halleverkehrt sein.)

    #376481

    Das hat der Vater dann aber gut verheimlicht…

    #376994

    Toller Beitrag! „Mobil ohne Auto“ ist auch ein tolles Konzept. Ich persönlich denke, wenn zu den bestehenden Bußgeldern noch mehr Umweltstrafen hinzukämen, würden viel weniger Menschen Auto fahren. Sehen Sie hier,https://bitte keinen Spam in dieses Forum setzen. Danke, der Admin. / ich sehe keine

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.