Junge Union

Landeshaushalt für 2020/21 vorerst gescheitert · 2 17. Oktober 2019

Junge Union fordert generationengerechte Finanzpolitik

Nach Ablehnung des Haushaltsentwurfes durch die Regierungsfraktionen von CDU, SPD und Grüne, ist der Landeshaushalt für 2020/21 vorerst gescheitert. Minister und Regierungsfraktionen beraten in dieser Woche deshalb über
weiterlesen
Zum Umgang mit der AfD · 1 21. Juni 2019

JU Sachsen-Anhalt fordert klare Kante

Bei uns im Forum wird bereits die sogenannte „Denkschrift der CDU Sachsen-Anhalt“ diskutiert. Es zeigt sich bereits, dass viele Mitglieder der Union mit dieser Vorgehensweise und dem Papier
weiterlesen
Junge Christdemokraten bewerten Europa- und Kommunalwahlen · 0 5. Juni 2019

Ergebnis eine Katastrophe

Die noch Volksparteien genannten CDU und SPD lecken nach den Wahlen die Wunden und kommen aus dem Trudeln gar nicht mehr heraus. „Mit Blick auf die Verteilung der
weiterlesen
JU Sachsen-Anhalt fordert fortlaufende Mitgliederbeteiligung, die Jungen in der Partei wollen mitreden · 1 14. Dezember 2018

Gemeinsam um die besten Antworten auf die Fragen der Zukunft ringen

Am vergangenen Freitag haben die Delegierten des 31. CDU-Bundesparteitages Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Bundesvorsitzenden gewählt. Die Stichwahl gewann sie mit einem undenkbar knappen Ergebnis von 52% zu 48%
weiterlesen
Für die Junge Union begrüßenswert, doch sollten keine Doppelstrukturen geschaffen werden · 4 24. November 2017

Braucht Halle ein Jugendparlament?

In der Stadtratssitzung am 22.11.2017 brachte die Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM den Antrag zur Einführung eines Jugendparlaments ein. Begründung u.a.: „Die Beteiligung von Jugendlichen und
weiterlesen
Forderungen der JU Sachsen-Anhalt an die Koalitionsgespräche · 1 21. Oktober 2017

Mehr Landluft für Jamaika!

Die beginnenden Koalitionsgespräche für ein erstes „Jamaika“-Bündnis in der Geschichte der Bundesrepublik werden kein Selbstläufer.  Für die JU Sachsen-Anhalt ist klar, dass der ländliche Raum mehr Gewicht bekommen
weiterlesen
Anläßlich des Tag des offenen Denkmals wird die Räumung der Ehemaligen Gasanstalt I. gefordert · 63 9. September 2017

Die Junge Union und die bösen Hasis

Die ehemalige Gasanstalt I., die momentan als Freiraumprojekt genutzt wird, und als Denkmal auch im Programm am Tag des offenen Denkmals enthalten ist, soll wieder dem Verfall preisgegeben
weiterlesen
7. Landestag der JU Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) · 1 5. September 2017

Junge Union und über 1.500 Haustüren

Der diesjährige Landestag der Jungen Union am 2.9.2017 im Palais S in Halle (Saale) stand ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Deshalb war neben den inhaltlichen Beratungen die Unterstützung
weiterlesen
CDU Nachwuchs startet Alphabetisierungskampagne · 8 29. August 2017

Schreiben lernen mit der jungen Union

7,5 Millionen Deutsche können nicht schreiben (Quelle: Bundesregierung). Dagegen muß was getan werden, dachte sich die Junge Union. Und deswegen wurden direkt neben „Muttis“ Wahlplakate die vom Nachwuchs
weiterlesen
JU: Die Rückkehr des Wolfes ist gesellschaftlich gewollt, aber ... · 5 2. Juli 2017

Der Wolf gehört ins Jagdrecht

Die Vorsitzende der Jungen Union Sachsen-Anhalt, Julia Scheffler, erklärt dazu:  „Die Rückkehr des Wolfes ist gesellschaftlich gewollt und ein großer Erfolg der bislang erfolgten Natur- und Artenschutzmaßnahmen. Der
weiterlesen
Junge Union spricht von Defiziten in der parlamentarischen Arbeit der AfD-Landtagsfraktion · 48 2. Februar 2017

AfD wird dem Niveau der Landtagsarbeit nicht gerecht

Zur Landtagswahl 2016 konnte die Alternative für Deutschland (AfD) 24 Prozent der Stimmen für sich gewinnen, kein Jahr später steht der Landesverband unter André Poggenburg vor einem Scherbenhaufen.
weiterlesen
Kenia-Koalition: Kümmert euch endlich um Inhalte! · 4 6. Dezember 2016

Die junge Union hat genug vom „Affentheater“

Vor dem Hintergrund der laufenden Auseinandersetzungen zwischen den Koalitionspartnern und Regierungsmitgliedern in Sachsen-Anhalt erklärt der Pressesprecher der JU Sachsen-Anhalt, Niklas Fries: Die Kenia-Koalition kann in ihrer Außenwirkung bislang
weiterlesen