Auf der gestrigen Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage in Deutschland hatten sowohl der Präsident des Robert-Koch-Instituts Lothar Wieler wie auch Gesundheitsminister Jens Spahn einige positive Nachrichten zu vermelden: