Buch

Ein Bericht von der BuchBerlin 2019 · 2 25. November 2019

Halle auf der Berliner Buchmesse

Vom 23. bis 24. November war Berlin nicht nur die bundesdeutsche Hauptstadt, sondern auch die Hauptstadt der Kleinverlage, Selbstverleger, Buchblogger und Buchbegeisterten. In diesem Jahr nahm ich als
weiterlesen
0 19. November 2018

Liste der Erfolgsmeldungen reißt nicht ab

Mittlerweile gibt der Förderverein Pro Halle e.V seinen fünften Sammelband über hallesche Einzigartigkeiten und Besonderheiten heraus. Ideen für dieses Heft lieferten wieder begeisterte Leser der Hefte 1-4 sowie
weiterlesen
Buchvorstellung und Gespräch mit Antonia von der Behrens · 0 22. Mai 2018

Kein Schlusswort im NSU-Prozess

Es ist eines der aufwändigsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte: Der Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder und Unterstützer des »National­sozialistischen Untergrunds« (NSU). Doch auch nach fünf Jahren Gerichtsverhandlung blieben die
weiterlesen
Buchpräsentation mit Jürgen Grässlin · 3 27. Februar 2017

Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten

Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht. Auf Grund der Abschottungspolitik Europas haben vergleichsweise wenige von ihnen eine Chance, in Deutschland oder anderen europäischen Staaten Zuflucht zu finden.
weiterlesen
5 6. Dezember 2014

Hallescher Stadtname ohne Salz

Vor ein paar Wochen erregte eine Neuerscheinung des Verlages für Regionalgeschichte aus dem fernen Gütersloh für Aufregung in Halle. Der bekannte Autor und Onomastiker Jürgen Udolph, der deutschlandweit
weiterlesen
0 25. Oktober 2014

Buchrezension: 100 Jahre Gertraudenfriedhof

Friedhöfe, Grabmale und Gottesäcker gehören zu den wesentlichen Bestandteilen unserer Kultur. Sie spiegeln Vergangenes wider und zeugen von wichtigen historischen Ereignissen und gesellschaftlichen Veränderungen. Vor hundert Jahren wurde
weiterlesen