Straßenbahnfahrer, Gleisbauer, Gebäudereiniger: Stadtwerke Halle suchen noch Azubis

19. September 2014 | Wirtschaft | Keine Kommentare

Zwar ist es bis zum neuen Ausbildungsjahr 2015/16 noch ein Jahr hin. Doch die Bewerbungsphase läuft auf Hochtouren. So auch bei den Stadtwerken Halle.

Bis 1. Oktober können sich engagierte junge Leute bewerben. Besonders für die Ausbildungsberufe Fachkraft im Fahrbetrieb, Berufskraftfahrer, Gleisbauer, Gebäudereiniger, Fachkraft für Systemgastronomie und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft stehen die Chancen auf einen Ausbildungsvertrag außerordentlich gut. Auch das duale Studium zum Bachelor of Engineering mit der Fachrichtung Wasserwirtschaft bietet das Unternehmen derzeit mit an.

Wer beispielsweise zukünftig die Straßenbahnen durch die Saalestadt fahren möchte, für den haben die Stadtwerke den Beruf der „Fachkraft im Fahrbetrieb“ mit in ihr Ausbildungsangebot mit aufgenommen. Gleich vier Stellen bietet das Unternehmen an. Auf Grund der Altersstruktur scheiden bis zum Jahr 2020 knapp 60 Mitarbeiter/-innen aus dem Fahrbetrieb der HAVAG aus und gehen in den Ruhestand. Für diese Fahrer bilden die Stadtwerke nun Ersatz aus.

Ein Angebot für ein duales Studium richtet das Unternehmen an Abiturienten. Für das Studium zum Bachelor of Engineering mit der Fachrichtung Wasserwirtschaft sucht das Unternehmen noch interessierte Bewerber. Das duale Studium läuft in Kooperation mit der Hochschule Magdeburg.

Zwölf weitere Ausbildungsberufe bieten die Stadtwerke für 2015 an. Darunter sind beispielsweise auch der Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik, des Berufskraftfahrers, der Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und auch neu in 2015, der des Gleisbauers. Alle Berufe stehen für Mädchen gleichermaßen offen. Bis 1. Oktober läuft dafür noch der Bewerbungszeitraum.

Alle weiteren Informationen unter: www.swh.de/ausbildung.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben