Star Park: neue Großinvestition steht bevor

29. April 2014 | Wirtschaft | Keine Kommentare

Am Dienstag gab die Stadt Halle (Saale) Einzelheiten zur Ansiedlung des Spinndüsen-Unternehmens Enka Tecnika bekannt. 7 Millionen Euro will das Unternehmen investieren.

Doch dabei bleibt es nicht. Denn am 4. April hat die Stadtverwaltung einen weiteren Vertrag zu einer Großansiedlung unterzeichnet. Ein deutsches Industrieunternehmen hat ein 12,5 Hektar großes Grundstück im Star Park erworben. Allerdings will die Stadt noch nicht verraten, um welche Firma es sich handelt. Details dazu sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

Weitere Einzelheiten später.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben