Sparkasse am Steintor macht im Dezember dicht

7. September 2015 | Wirtschaft | Keine Kommentare

Seit Monaten gab es Pläne, nun werden sie umgesetzt. Die Filiale der Saalesparkasse am Steintor in Halle wird zum 1. Dezember geschlossen.

In einem Schreiben an die Kunden verweist die Sparkasse auf sinkende Bevölkerungsprognosen, die zunehmende Digitalisierung und die Niedrigzinsphase. In Zukunft werden immer weniger Menschen im Einzugsbereich leben, und die nutzen immer öfter Online-Banking. Auf diese Entwicklungen müsse man reagieren, um die wirtschaftliche Stabilität der Sparkasse zu sichern.

Kunden aus der Gegend um das Steintor werden künftig in der Rathausstraße mit betreut. Im kommenden Jahr soll aber zumindest am Steintor wieder ein Geldautomat aufgestellt werden. Dieser wird in der neuen Steintor-Passage zu finden sein.

In den vergangenen Monaten hatte die Sparkasse mehrere Filialen dicht gemacht, so am oberen Boulevard, in Heide-Nord und am Braunschweiger Bogen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben