Riesige LED-Werbetafeln am Wasserturm Nord geplant

8. November 2014 | Wirtschaft | 2 Kommentare

Die Volkmannstraße ist die Einfallstraße nach Halle aus Richtung Norden. Tausende Autofahrer am Tag kommen vorbei. Und sie sollen künftig mit Werbebotschaften bestrahlt werden.
Hallcube
Ein Investor will an der Volkmannstraße neben dem Wasserturm Nord seinen „Hallcube Media Tower“ errichten. Der wird über zwei LED-Displays mit 16 Metern Breite und 10 Metern Höhe verfügen. Geboten wird eine Gesamtwerbefläche von 324 m² haben. Der Mitteldeutschen Zeitung sagt der Investor, ein seit 1998 in Halle lebender Hamburger, der hier in der Immobilienbranche aktiv ist, er wolle 2,5 Millionen Euro investieren. Baubeginn ist kommende Woche, im Mai sollen die riesigen Werbetafeln dann leuchten. Es sollen die größten LED-Werbetafeln in Deutschland sein.

„Der Mediatower punktet nicht nur durch die beiden HD-LED Displays, sondern auch durch sein bestechendes Design“, sagt der Investor selbst auf seiner Webseite. „Er bindet sich ideal in die Örtlichkeit ein und bereichert die Stadt Halle um eine echte Sehenswürdigkeit. Der 22 Meter hohe Mediatower mit zwei 162 m² LED-Videodisplays wird der neue Eyecatcher inmitten von Halle (Saale).“ Der Entwurf stammt von „däschler architekten“.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben