Neues eBay-Logistikzentrum in Halle soll im Mai übergeben werden

4. November 2014 | Wirtschaft | 1 Kommentar

Das neue eBay-Logistikzentrum im Star Park in Halle-Queis wird voraussichtlich im Mai übergeben. Darüber informiert der Immobilienkonzern Goodman hat, der Grundstück und darauf eine rund 28.000 m2 große Logistikimmobilie bauen lässt, mehrere Millionen Euro werden investiert. JLL hatte den Abschluss vermittelt, das Maklerhaus war exklusiv für eBay Enterprise tätig.

Vertreter von eBay waren kürzlich in Halle. Foto: Thomas Ziegler

Vertreter von eBay waren kürzlich in Halle.
Foto: Thomas Ziegler


Der Neubau bietet rund 26.500 m2 Lager- und Logistikfläche und verfügt unter anderem über flexible Halbgeschossflächen. Außerdem sind die Be- und Entladetore so positioniert, dass der Umschlag der Waren möglichst schnell erfolgen kann. Weitere 1.500 m2 sind für Büro- und Sozialräume vorgesehen. 300 Jobs will eBay schaffen.

„Die logistische Versorgung ist der Dreh- und Angelpunkt eines erfolgreichen Omnichannel-Angebots. Die neue Immobilie von Goodman hilft uns dabei, die Anforderungen unserer Kunden in Deutschland und Europa zu erfüllen“, sagt Michael Klinger, Vice President International von eBay Enterprise. „Unsere Aufgabe ist es, europäischen Marken und Händlern eine Lösung für die logistische Versorgung und den Transport bereitzustellen. Diese soll ihnen die notwendige Größe, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz für ihr weltweites digitales Geschäft bieten.“

„Die E-Commerce-Logistik erfordert ein innovatives Immobiliendesign, damit unsere Kunden ihre Waren effizient lagern, bearbeiten und verteilen können“; betont Jordan Corynen, Goodman Director Germany. „Goodman ist europaweit führend in der Immobilienentwicklung für den Onlinehandel. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal im Wettbewerb ist dabei die von uns geleistete, langfristige Anlagenverwaltung. Dadurch können Kunden ihre Immobilien fortlaufend anpassen und aufrüsten, um an der Spitze dieser rasant fortschreitenden Branche zu bleiben.“

„Wir freuen uns, dass sich mit eBay Enterprise und Goodman zwei international erfolgreiche Unternehmen für Halle entschieden haben. Die Neuansiedlung ist ein deutlicher Nachweis für die Anziehungskraft des Stark Parks als hervorragender Wirtschaftsstandort, besonders für die Logistik“, sagt Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben