Neue Wohnblöcke in Heide-Süd: WG Frohe Zukunft schafft Seniorenwohnen

14. November 2014 | Wirtschaft | 2 Kommentare

„Wir haben schon mehr als 100 Interessenten“, freut sich Frank Sydow, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Frohe Zukunft. Der Vermieter baut zwei neue Gebäude in Heide-Süd. Am Freitag war feierlicher Spatenstich.
Winova1
Gebaut werden zwei jeweils dreigeschossige Gebäude. Das hatte in Heide-Süd unterschiedliche Reaktionen ausgelöst, weil es in der Nachbarschaft vorwiegend Einfamilienhäuser gibt. 71 barrierefreie Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen für Senioren werden geschaffen, wovon acht rollstuhlgerecht sind, und 2 Senioren-WGs für jeweils acht Bewohner mit einem Hausgemeinschaftsraum auf den Grundstücken Blücherstraße/Granatweg und Yorckstraße/ Rubinweg. Einige der Wohnungen sind mit Dachterrasse ausgestattet. Weiterhin entstehen PKW-Stellplätze im Außenbereich der Gebäude und 11 Stellplätze in der Tiefgarage in der Yorkstraße. Insgesamt 11 Millionen Euro will das Wohnungsunternehmen investieren, im Sommer 2015 sollen die Neubauten im Rohbau stehen. Derzeit wird das Baufeld beräumt.

Bei den jetzigen Projekt soll es aber nicht bleiben. Ein dritter Neubau ist in Planung. Die WGFZ will 34 Wohnungen am Heinrich-Lammasch-Platz errichten. Baubeginn ist hier für 2015 und die Fertigstellung für 2016 vorgesehen. 7 Millionen Euro sollen investiert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Startseite Foren Neue Wohnblöcke in Heide-Süd: WG Frohe Zukunft schafft Seniorenwohnen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nix idee vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #124162

    „Wir haben schon mehr als 100 Interessenten“, freut sich Frank Sydow, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Frohe Zukunft. Der Vermieter baut zwei neue
    [Der komplette Artikel: Neue Wohnblöcke in Heide-Süd: WG Frohe Zukunft schafft Seniorenwohnen]

    #124163

    Dreigeschossig bedeutet in Heide-Süd: Das vierte Geschoss wird noch draufgeschummelt, wie es das Baugesetz noch irgendwie hergibt.

    #124164

    Na hoffentlich können die besser bauen als „photoshoppen“ 😀

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.