Neue Ausbildung „Kaufleute im E-Commerce“ endlich auch in Halle möglich

22. Juli 2021 | Bildung und Wissenschaft, Wirtschaft | 1 Kommentar

Ab dem kommenden Schuljahr 21/22 wird es an der Berufsbildende Schule BbS III „J. C. v. Dreyhaupt“ in Halle endlich möglich sein, Kauffrau und-mann im E-Commerce als Regionalfachklasse S-A Süd auszubilden. Eine entsprechende Genehmigung erhielt die Schule kürzlich vom Land.

„Das ist ein wichtiger Schritt für die Stadt Halle und den südlichen Teil Sachsen-Anhalts, denn es wertet den Standort auf!“, hieß es in einer Stellungnahme der Berufsbildenden Schule hierzu.

Bisher war es vielen Betrieben aus der Region unter anderem kaum möglich gewesen, diesen zeitgemäßen und attraktiven Ausbildungsberuf anzubieten, da die Azubis für den schulischen Teil zur Berufsschule bis nach Magdeburg hätten fahren müssen. Dies soll sich nun aber ändern! Alle potentiellen Ausbildungsunternehmen der Region werden daher dazu angehalten, sich noch in diesem Sommer dazu zu entschließen „Kaufleute im
E-Commerce“ auszubilden.

Die Berufsbildende Schule BbS III „J. C. v. Dreyhaupt“ bietet den Schülerinnen und Schülern durch den zum Halbjahr anstehenden Umzug in ein saniertes Schulgebäude (Harzgeroder Straße 63-65) zudem eine Ausbildung unter sehr guten räumlichen und digitalen Bedingungen. Dem Start in die neue Ausbildung sollte also nichts mehr im Wege stehen …

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben