McDonalds: bald Burger im ehemaligen Schuhladen?

20. November 2013 | Wirtschaft | Keine Kommentare

Seit einem halben Jahr ist der „Görtz“-Schuhladen auf dem Boulevard dicht. Doch nun könnte neues Leben einziehen.

Wie HalleSpektrum.de erfuhr, laufen derzeit Verhandlungen mit der Fast-Food-Kette „McDonalds“. Das Unternehmen betreibt derzeit eine Filiale in der Großen Ulrichstraße. Dort läuft aber der Mietvertrag im kommenden Herbst aus. Entscheidungen sind aber noch nicht getroffen worden. Doch für den Fast-Food-Laden ist der Standort attraktiv, liegt doch der Marktplatz nur wenige Meter um die Ecke.

Noch keinen neuen Standort hat Burger King. Hier ist bereits am Wochenende Schluss, weil der Mietvertrag ausläuft.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben