Kein Wochenmarkt zum Jahreswechsel

5. November 2012 | Wirtschaft | 1 Kommentar

In Halle (Saale) wird es zwischen Weihnachten und Neujahr keinen Wochenmarkt geben. Nach Angaben der Stadtverwaltung hätten sich zu wenig Händler bereit erklärt, ihre Stände aufzubauen. Damit könne man keinen attraktiven Markt anbieten.

So wollten 14 Händler am 27. Dezember aufbauen, 13 am 28. Dezember und zehn am 29. Dezember. Am Silvestertag wollten sogar nur noch acht Händler kommen. Hauptsächlich habe es sich dabei um Sortimente gehandelt, die man laut Stadtverwaltung auch bevorraten kann – wie Backwaren und Käse, auch ein Blumehändler wollte kommen.

Nach Angaben der Stadtverwaltung könnten durch die geringe Auslastung auch die der Stadt entstehenden Kosten nur zu einem Drittel gedeckt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben