Kein Wochenmarkt zum Jahreswechsel

18. Dezember 2012 | Wirtschaft | 3 Kommentare

In diesem Jahr findet zwischen Weihnachten und Neujahr in Halle (Saale) kein Wochenmarkt auf dem Marktplatz, dem Platz in Halle-Neustadt (Albert-Einstein-Straße) und in der Vogelweide statt.

„Nur wenige Händler planen, ihre Waren zum Jahreswechsel auf einem der Wochenmärkte anzubieten“, heißt es von der Stadtverwaltung. So wollten 14 Händler am 27. Dezember aufbauen, 13 am 28. Dezember und zehn am 29. Dezember. Am Silvestertag wollten sogar nur noch acht Händler kommen. Hauptsächlich habe es sich dabei um Sortimente gehandelt, die man laut Stadtverwaltung auch bevorraten kann – wie Backwaren und Käse, auch ein Blumenhändler wollte kommen.

„Daher wird auf das Abhalten von Wochenmärkten verzichtet“, heißt es in einer Erklärung. „Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.“

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben