Freitag ist Baustart für den Golfplatz am Hufeisensee

13. Juli 2015 | Wirtschaft | 1 Kommentar

In den vergangenen Monaten wurde schon gerodet, nun geht es endgültig los. Am Freitagmittag starten die Bauarbeiten für den neuen Golfplatz am Hufeisensee. Das sagte Investor Norbert Labuschke gegenüber HalleSpektrum.de.

Im August 2016 soll der Golfplatz öffnen, zunächst mit 18 Löchern. Später ist eine Erweiterung auf 27 Löcher geplant, dann soll auch ein Hotel mit 50 Betten entstehen. Eine Übungsanlage sowie ein öffentlicher Kurzplatz für Einsteiger sind ebenfalls vorgesehen. Die Eintrittsgebühr in den Golfclub beträgt 750 Euro, die monatliche Mitgliedschaft 20 Euro (für Kinder 3 Euro) sowie die Platznutzung mindestens 5 Euro pro Stunde.

Das Projekt ist durchaus umstritten, auch der Stadtrat hatte lange debattiert. Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) (AHA) fordert ein wissenschaftliches Gesamtkonzept, welches die Belange des Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutzes, des Tourismus und der Naherholung, des Sportes sowie der Land- und Forstwirtschaft untersucht und zueinander abwägt.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben