Finanzamt als „Impulsgeber“ für den Hallmarkt

20. Januar 2016 | Wirtschaft | 16 Kommentare

Nachdem am Mittwoch das neue FInanzamt an der Spitze offiziell übergeben wurde, erfolgt ab Donnerstag der Umzug der 439 Mitarbeiter. Geschäftsleute und Immobilienbesitzer rund um den Hallmarkt hoffen nun auf positive Effekte. Die Mitarbeiter des Finanzamts sollen das Areal beleben.
finanzamt neubau
Auch Oberbürgermeister Bernd Wiegand sieht das Finanzamt als Impulsgeber für den Bereich. Alle 29 Ladeneinheiten im Umfeld seien belegt, sagte er. Das Finanzamt bringe eine Stärkung der Wirtschaftskraft in der Innenstadt.

Laut Wiegand tue sich nun auch wieder etwas in Bezug auf das alte Polizeipräsidium. Der Investor sei sehr flexibel und sehe neue Chancen durch das Finanzamt und das geplante Hotel. Was genau in dem Gebäude untergebracht werden könnte, dazu wollte sich Wiegand noch nicht äußern. Der Investor hatte in den vergangenen Jahren jedenfalls verschiedene Ideen, so etwa eine Hotelnutzung, Studentenwohnungen oder ein Seniorenheim. Keine einzige Idee davon wurde bislang umgesetzt, das Gebäude steht leer und verfällt seit dem Verkauf vor elf Jahren.

Print Friendly, PDF & Email

Startseite Foren Finanzamt als „Impulsgeber“ für den Hallmarkt

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #200192

    Nachdem am Mittwoch das neue FInanzamt an der Spitze offiziell übergeben wurde, erfolgt ab Donnerstag der Umzug der 439 Mitarbeiter. Geschäftsleute un
    [Der komplette Artikel: Finanzamt als „Impulsgeber“ für den Hallmarkt]

    #200193

    „Finanzamt als „Impulsgeber“ für den Hallmarkt“

    Eure Berichte werden immer unterirdischer!

    Falls es EUCH (gemeint sind diejenigen von Hallespektrum, die hier die Bericht schreiben UND veröffentlichen) noch nicht aufgefallen ist, das neue (Finanzamt) Gebäude passt in KEINER Weise an den Hallmarkt!

    Traurig!

    #200194

    Ich mag auch „keine einzige Idee davon wurde bislang umgesetzt“. Wir sehen sicher alle drei. 🙂

    Ist schon klar, dass der OB das Murksprojekt loben muss. Ist ja … oh ein Projekt. Der andere Artikel hier heute dazu hatte eine lobenswerte nüchterne Betrachtungsweise. 🙂

    #200195

    Die Magdeburger werden sich wie zu Hause fühlen, falls sie sich mal in das Amt verirren. 😉

    #200196

    Die einzige Geschäftsbelebung, die ich mir vorstellen kann, ist beim Bäcker und in der Dönerbude,
    Bauen muss man gewiss nicht wie Uropa. Wobei für den Hallmarkt das Finanzamt eine untergeordnete Rolle spielt. Das Gestaltung des Hotels ist da wichtiger und da ist Schlimmes zu befürchten. Aber Halle ist nicht die Wünsch-Dir-Was-Stadt. Es baut niemand ein Grandhotel in Halle.

    #200197

    Es kauft auch niemand das RP und baut es um 😉

    #200198

    Da kann man doch ein Stundenhotel draus machen und wenn sich die Finanzbeamten mal langweilen können sie ein Stündchen dorthin.

    #200199

    Warum macht man keine Seniorengerechte Wohnungen für ältere Dauerstudenten 🙂

    #200200

    @FrauHalle: Hier geht es nicht um die Optik des Gebäudes.

    #200201

    Ja. Leider ging es nie um die Optik des Gebäudes.

    #200204

    Ein Finanzamt als „Impulsgeber“, darauf muss mann erstmal kommen. Das ist, wie „Marktkonforme Demokratie“.

    #200205

    „Da kann man doch ein Stundenhotel draus machen und wenn sich die Finanzbeamten mal langweilen können sie ein Stündchen dorthin.“
    🙂 hervorragende Idee und Belebung im wahrsten Sinne des Wortes!! Auch nutzbar, wenn der Steuerzahler mal säumig ist.

    #200240

    Sie werden die Grünflächen am Hallmarkt sehr beleben. 😉

    #200258

    Es ist eigenartig formuliert. Der Hallmarkt ist doch sehr belebt.

    #200318

    Papenburg war ja im Halle-TV so optimistisch was die architektonische Akzeptanz des neuen Hotels betrifft.

    #200321

    Hotel California ist auch gestorben….

    #200345

    Papenburg war ja im Halle-TV so optimistisch was die architektonische Akzeptanz des neuen Hotels betrifft.

    Papenburg verwechselt Akzeptanz mit Duldungsstarre…

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.