eBay-Vertreter auf Arbeitsbesuch in Halle

28. Oktober 2014 | Wirtschaft | 2 Kommentare

Das Internet-Auktionshaus eBay will im Star Park in Halle-Queis das erste Logistikzentrum des Unternehmens in Europa bauen. 30 Millionen Euro sollen investiert werden, 300 neue Jobs entstehen.

Foto: Thomas Ziegler

Foto: Thomas Ziegler


Am Dienstag hat Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand Vertreter der eBay Enterprise, ein Tochterunternehmen von eBay Incorporated (Inc.), zu einem Arbeitsbesuch empfangen. Hintergrund der Visite von Managing Director International, Michael Kliger, und Projektleiter Ulf Bellersheim waren laut Stadtverwaltung weitere logistische und planerische Abstimmungen für den Bau eines Logistik-Centers, das das US-amerikanische Unternehmen auf dem Gelände des Industrie- und Gewerbegebietes Starpark an der Autobahn 14 durch den internationalen Immobilienkonzern Goodman bauen lassen will.

Anfang Oktober hatte Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand den Vertretern von Goodman die Teilbaugenehmigung überreicht. Erste bauvorbereitende Arbeiten sind bereits angelaufen.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben