eBay in Halle hat Betrieb aufgenommen: 170 neue Jobs

3. Juli 2015 | Wirtschaft | 34 Kommentare

Das Logistikzentrum von eBay Enterprise im Starpark in Halle-Queis hat seinen Betrieb aufgenommen. Die offizielle Einweihungsfeier soll im Herbst stattfinden. Ab sofort bedient auch eine neue Buslinie den Gewerbepark.

Auf einer Fläche von 28.000 Quadratmetern ist ein Waren- und Versandzentrum für den europäischen Markt entstanden. „In Kürze werden wir bereit sein, die ersten Aufträge zu bearbeiten“, so Tobias Hartmann, Vice President und GM Enterprise Services International bei eBay Enterprise. Im neuen europäischen Fulfillment-Center des Unternehmens werden für Kunden wie Online-Shops all jene Aufgaben übernommen, die nach Online-Bestellungen bei diversen Anbietern anfallen, also Waren verpacken, kommissionieren und verschicken.

Halle wird damit zum wichtigen Logistik-Standort für das rasant wachsende Unternehmen in Europa. eBay Enterprise ist einer der führenden globalen Anbieter von kompletten E-Commerce-Lösungen, einschließlich Software, Order-Management und Marketing. Für die Ansiedlung in Sachsen-Anhalt hat sich das Unternehmen nach eigenem Bekunden aus mehreren Gründen entschieden. Zum Beispiel wegen der exzellenten Lage, mit der geographischen Nähe zu großen europäischen Logistik- und Verteilerknotenpunkten. Dies würde es ermöglichen, hervorragende Cut-Off-Zeiten anzubieten – das ist der Zeitraum, in dem Bestellungen eingehen müssen, damit die Ware zum angegebenen Zeitpunkt ausgeliefert werden kann. Neben diesem lokalen Vorteil hätten auch die gut ausgebildeten Arbeitskräfte vor Ort und das sehr gute Verkehrsnetz für den Standort in Sachsen-Anhalt gesprochen. Man hoffe vor allem, mit dem neuen Standort in Halle das Kundenportfolio erweitern und die E-Commerce Anforderungen der Kunden europaweit erfüllen zu können.

Sukzessive wolle man in den kommenden Monaten den Betrieb aufnehmen. „Die erste Welle der Einstellungen zur Eröffnung des Logistikzentrums ist abgeschlossen. Im Zuge der Weiterentwicklung werden wir auch in Zukunft neue Stellen schaffen und Mitarbeiter einstellen“, sagt eBay Enterprise VP Tobias Hartmann. Aktuell, so teilte das Unternehmen mit, sei man dabei, die erste Gruppe von Mitarbeitern vor Ort zu schulen. Jeder von ihnen durchlaufe dabei ein ausführliches und fundiertes Trainingsprogramm. Man habe eine große Bandbreite von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt, um einen reibungslosen Betrieb des Zentrums sicherzustellen. Großen Wert legt das Management nach eigenem Bekunden auf einen aktiven Dialog mit den Beschäftigten, um eine, wie es heißt, professionelle und angenehme Arbeitsatmosphäre sicherzustellen. Dazu trägt auch bei, dass das Unternehmen seinen Mitarbeitern deutlich mehr als den Mindestlohn zahlt. Einige wenige Stellen sind noch offen (www.ebaycareers.com).

Zunächst stellt eBay Enterprise rund 170 Mitarbeiter ein. Vor allem Lagerarbeiter werden gesucht. Perspektivisch sollen aber deutlich mehr Arbeitsplätze in dem neuen Logistikzentrum entstehen. Besonders im arbeitsintensiven Weihnachtsgeschäft oder aber bei Zusammenarbeit mit weiteren Großkunden, ist mit der weiteren Einstellung von Arbeitskräften zu rechnen.

Der erste Kunde für das neue Logistikzentrum steht bereits fest: das Einkaufsinternetportal brands4friends. Mit dem Unternehmen wurde eng zusammengearbeitet, um die Arbeitsprozesse genau auf seine Bedürfnisse zuzuschneiden, die Logistik effizienter zu gestalten, die Bearbeitung zu beschleunigen und die Cut-Off-Zeiten zu verbessern. Damit wolle man den sechs Millionen Kunden von brands4friends schnellere Lieferzeiten bieten.

eBay Enterprise hat seine Zentrale in King of Prussia, USA, und verfügt über Niederlassungen in Barcelona, Berlin, London, Manchester, Singapur, Hong Kong und Shanghai – und nun auch in Halle. „Das Logistikzentrum in Halle ist unsere neueste Investition in diesem Bereich. Es ergänzt das weltweite Netz unserer sonstigen Lager- und Logistikeinrichtungen“, heißt es aus dem Unternehmen. Einen mehrstelligen Millionenbetrag hat eBay Enterprise in den Bau und die Ausstattung des Centers im Halleschen Industriepark investiert. Man habe mit einer Reihe externer Partner, Lager- und Logistik-Spezialisten und lokalen Trägern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass eine erstklassige Einrichtung mit Zugang zu den neuesten Technologien und Lagersystemen aufgebaut werden könne. Eine Erweiterung des Standortes hält man bei eBay Enterprise durchaus für denkbar.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Startseite Foren eBay in Halle hat Betrieb aufgenommen: 170 neue Jobs

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #161395

    Das Logistikzentrum von eBay Enterprise im Starpark in Halle-Queis hat seinen Betrieb aufgenommen. Die offizielle Einweihungsfeier soll im Herbst stat
    [Der komplette Artikel: eBay in Halle hat Betrieb aufgenommen: 170 neue Jobs]

    #161396

    Zunächst stellt eBay Enterprise rund 170 Mitarbeiter ein. Vor allem Lagerarbeiter werden gesucht.

    Feiert euch mal nicht zu sehr über „170 neue Jobs“. Diese Art Arbeitsplätze sind die ersten, die wieder wegautomatisiert werden, sobald die nächste Möglichkeit dazu besteht.

    #161397

    Uhhh alle Menschen entlassen… Mal ehrlich jeder Jov ist irgendwann in der Zukunft ersetzbar…

    #161398

    Wieso können sich Hal­len­ser nicht einfach mal freuen?

    #161402

    Stundenlohn beträgt dort 12.50 Euro

    #161445

    Für wieviele Schichten? Da relativiert sich das dann schon wieder…

    #161450

    Stundenlohn beträgt dort 12.50 Euro

    Meinst Du da vielleicht die Manager welche 12,50 bekommen?
    Aber doch nicht der „normale“ Mitarbeiter welcher dort seinen Job tut?

    Also das würde mich schon sehr wundern….

    #161451

    Anonym

    Für wieviele Schichten?

    Für jede Schicht.

    Stundenlohn beträgt dort 12.50 Euro

    Also das würde mich schon sehr wundern….

    Warum das? 12,50 ist ja nun nicht wirklich viel. Deutlich über dem Mindestlohn, aber der ist ja nun erst recht nicht (zu)viel.

    #161458

    Hallo,

    wollte noch ergänzen,
    eigentlich gibt es keinen Stundenlohn. Es gibt ein Jahresgehalt welches man natürlich umrechnen kann auf einen Stundenlohn.-..

    #161464

    Wer möchte schon ein ganzes Jahr arbeiten? 🙂

    #161482

    Stundenlohn beträgt dort 12.50 Euro

    Ist das Brutto?
    Oder ist das das Netto für den Vorarbeiter.

    Ebay entlohnt sicher besser als DHL in Leipzig.

    Und damit auch jeder sich vorstellen kann, was man bei DHL als normaler Läufer verdient, sag ich es mal.

    Jeden Tag 6 Stunden arbeiten, wöchenntlich 35 Stunden Woche für ein Traumgehalt von unglaublichen 1000€.

    #161485

    Anonym

    Ist das Brutto?

    Immer. Nicht alle Arbeitnehmer haben die gleichen Abzüge, weswegen nicht alle gleichen Nettolohn bei gleichem Bruttolohn haben.

    für ein Traumgehalt von unglaublichen 1000€.

    Ist das netto?

    #161488

    Ja, die 1000 € sind Netto.

    #161490

    Wer möchte schon ein ganzes Jahr arbeiten?

    Du meinst sicher 6 Monate.
    Alle 6 Monate wird dir 1-2 Tage vor Ablauf des Arbeitsvertrages bescheit gegeben , ob man nächste Woche noch entlohnt wird, als noch fest angestellt ist.

    Das ist Arbeit auf Hartz4 Niveau und ich falle wegen diesen 170 Niedriglohnstellen mit Sicherheit nicht in Jubel aus.

    Für Studenten ist das vielleicht interessant, aber für Leute die eine Familie haben ist Hartz 4 eine bessere Alternative.

    #161491

    12,50 ist für einen reinen Anlernjob durchaus angemessen.

    #161493

    Anonym

    @roshi
    Dauerhafte Befristung ist scheiße. Streiken bringt, wie viele Beispiele zeigen, wenn überhaupt, nur wenig.

    Ernährst du von den 1000 Euro (d)eine Familie?

    #161502

    12,50 ist für einen reinen Anlernjob durchaus angemessen.

    Und wer sagt(schreibt), dass die 12,50 stimmen?

    #161503

    Anonym

    Enrico in Beitrag #161402.

    #161504

    Enrico in Beitrag #161402.

    Und was Enrico schreibt ist immer richtig?

    #161505

    Anonym

    Hast du andere Informationen?

    #161507

    Es gibt keine dauerhafte Befristung. Nach spätestens zweimaliger Befristung ist der Vertrag unbefristet, alles andere ist gesetzwidrig und Mumpitz. Und dann wohl ein Fall für den Arbeitsrechtler…

    #161515

    Zwischen Geschriebenen und der Realität klaffen oft ganze Welten.

    Wem das nicht passt , fliegt eben raus. Finden wird man immer genug Menschenmaterial.
    Wenn es ganz hart kommt, holt man sich hundert billige Rumänen oder Bulgaren, zur Zeit sind Ukrainer schwer im kommen, und lässt sie in Baracken übernachten.

    Das war vor 20 Jahren in der Weißenfelser Großschlachterei so, wo man Mitte der 90ziger, den Großteil der deutschen Entbeiner und Fleischer rauswarf und durch Polen ect. mit Werkvertrag ersetzte.

    #161519

    Hast du andere Informationen?

    Ja, aus erster Hand….
    Habe 3 Personen aus dem Forum angeboten Einblick in die Unterlagen zu nehmen um die Aussage von Enrico zu berichtigen. Mal sehen ob jemand möchte…

    Gruß

    #161521

    Hallo,
    wollte noch ergänzen, eigentlich gibt es keinen Stundenlohn. Es gibt ein Jahresgehalt welches man natürlich umrechnen kann auf einen Stundenlohn.-..

    Das ist ja merkwürdig. Das muss doch einen Hintersinn haben.

    #161536

    roshi, es gibt gewerkschaftlichen Rechtsschutz und es gibt Arbeitsgerichte, mit Richtern, die auch Ahnung davon haben, wie es so in der Praxis aussieht…

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 35)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.