Azubis bei DM im Kaufland-Center Südstadt haben das Sagen

30. April 2015 | Wirtschaft | Keine Kommentare

Ab Montag tanzt alles nach der Pfeife der Auszubildenden bei DM im Kaufland-Center in der halleschen Südstadt. Vom 4. bis 30. Mai gestalten Lehrlinge gemeinsam den Filialalltag und übernehmen alle Abläufe eigenständig.
Kaufland2
„Mit den Lehrlingsfilialen möchten wir unsere jungen Kollegen bestärken, ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und Verantwortung zu tragen“, erläutert Christian Harms, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter. „Die Erfahrung aus 15 Jahren zeigt uns, dass diese gemeinsame Herausforderung das Selbstbewusstsein und die Eigenständigkeit der jungen Menschen stärkt.“

In diesem Jahr können nicht nur angehende Drogisten im dritten Ausbildungsjahr, sondern auch BWL-Studierende mit dem Schwerpunkt „Filiale“ an den Lehrlingsfilialen teilnehmen. Sie übernehmen dabei für vier Wochen alle anfallenden Aufgaben – von der Warenbestellung und -präsentation über die Planung des Mitarbeitereinsatzes bis hin zur Beratung der Kunden und der eigenständigen Gestaltung von Aktionen. Da die Lehrlinge aus unterschiedlichen dm-Märkten stammen und einander nicht kennen, lernen sie in kurzer Zeit auch die Zusammenarbeit in einem fremden Umfeld mit neuen Kollegen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben