1-Kilo-Hallorenkugel für Kanzlerin Merkel

18. Januar 2013 | Wirtschaft | 3 Kommentare

Nach der offiziellen Eröffnung am Donnerstagabend hat die 78. Internationale Grüne Woche in Berlin ihre Pforten geöffnet. Auch Firmen aus Halle (Saale) sind bis 27. Januar vor Ort und stellen ihre Produkte vor, so unter anderem Kathi Backmischungen, die Halloren Schokoladenfabrik und die Harzer Blasenwurst.

Am Freitagmorgen schlenderte Bundeskanzlerin Angela Merkel über das Gelände der weltgrößten Landwirtschaftsmesse. Dabei stattete sie auch der Schokoladenfabrik aus der Saalestadt einen Besuch ab und bekam dabei ein ganz besonderes Geschenk: eine rieige Hallorenkugeln, ein Kilogramm schwer.

Kathi präsentiert eine Marzipan Schoko Torte, eine Biskuittorte mit Marzipan-Sahnefüllung und dunkler Glasur. Ebenfalls einen Boden auf Biskuitbasis, allerdings mit Kakao verfeinert und mit Schokoladensahne gefüllt, bietet die Schokoladen Torte. Der Mandel Bienenstich stellt einen Hefeteig mit Sahnecremefüllung dar, dessen Knusperkruste und Mandelbelag einen unvergleichlichen Genuss versprechen. Abgerundet wird die Reihe von einem Schokoladen Sahne Herz, welches Kathi-Kennern in ähnlicher Form bereits aus dem Vorjahr bekannt sein dürfte. Hier findet erneut die inzwischen mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland preisgekrönte herzförmige Papierbackform Anwendung. Die Torten sind trotz ihrer Hochwertigkeit unkompliziert und schnell zuzubereiten.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben