1 Jahr „Jobpoint“ am Hansering

17. Juni 2015 | Wirtschaft | 2 Kommentare

Seit einem Jahr hat das Jobcenter nicht nur sein Domizil in Halle-Neustadt, sondern auch eine „Zweigstelle“ am Hansering. Vor genau 365 Tagen eröffnete dort der Jobpoint.
jobpoint
Und der habe sich längst etabliert, sagt Jan Kaltofen, Geschäftsführer des Jobcenters Halle (Saale). „Die Bürger schätzen den neuen Weg der unkomplizierten und unbürokratischen Jobvermittlung und die langen Öffnungszeiten – sowie die Servicefreundlichkeit meiner Mitarbeiter.“ Ein regelmäßiges Angebot sind Bewerbertage, bislang fanden 53 statt. Diese bieten Arbeitgebern die Möglichkeit, die kostenlose Dienstleistung mit allen technischen Raffinessen des Jobpoints für die Bewerbergewinnung in Anspruch zu nehmen. Ein Grund zum Feiern wären auch die bislang registrierten 13.062 Besucher, denen hier eine Vielzahl von Ausbildungs- und Arbeitsstellen geboten werden, immer vor dem Hintergrund, gleich vor Ort auch Bewerbungsunterlagen fertig stellen zu können.
jobpoint
„Ich blicke auf ein Jahr erfolgreiche Arbeit zurück und bin froh, dass es uns in Halle gelungen ist, diese Möglichkeit für alle Bürger, die sich neu orientieren müssen oder auch wollen, geschaffen zu haben. Wir konnten unser Beratungsangebot weiter ausbauen und Firmen schätzen insbesondere die Professionalität unserer Bewerberauswahl für solche Veranstaltungen wie die heutige“, führt Kaltofen an.
Der Jobpoint ist so in 365 Tagen zu einer festen Anlaufstelle für Arbeitssuchende geworden. Er befindet sich am Hansering 5 und hat von Montag bis Donnerstag von 09:00 – 17:30 Uhr geöffnet, Freitag immer von 09:00 – 15:00 Uhr. Die Öffnungszeiten wurden damit an den Bedarf angepasst und für die ersten 4 Werktage erweitert.

Ob es eine Feier geben wird beantwortet der Jobcenterchef wie folgt: „ Es ist Freude genug, wenn wir so gut durch die Bürger und Arbeitgeber der Saalestadt angenommen werden und eine große Wertschätzung für uns, den Jobpoint in dieser Form weiterführen zu können“.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben