Weihnachtsmarkt bringt fast 1.000 Euro für Altes Rathaus

30. Dezember 2014 | Vermischtes | 2 Kommentare

Auch in diesem Jahr war die Bürgerinitiative Rathausseite e.V. wieder mit einem Informations- und Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Die dabei erzielten Bruttoeinnahmen belaufen sich auf 969,25 EUR.
altesrathaus
Neben der weiteren Vergrößerung der Kapitaldecke durch diese und andere Aktionen sind Mitglieder und weitere Ehrenamtliche damit befasst, hinreichende Grundlagen für die Nachbildung fehlender Teile des Barockflügel-Portals zu schaffen, um kostspielige Nacharbeit zu vermeiden. Dazu gehört die Suche geeigneter Fotos in Archiven, weil Steinmetzarbeiten anhand der vorhandenen Bauzeichnung (M 1:100) nicht passgenau sein könnten. Durch photogrammetrische Auswertung aussagekräftiger historischer Fotos kann die Größe fehlender Bauteile präziser ermittelt werden.
Daneben sind die vorhandenen Portalteile zu sichten und zu bewerten: Was kann wieder verwendet, was muss restauriert, was nachgebildet werden.

Bei einem Bombenangriff am 31. März 1945 teilweise schwer beschädigt, wurde das Alte Rathaus trotz Protesten aus der Bevölkerung und der Stadtverordnetenversammlung 1950 endgültig abgerissen.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben