Weihnachtsmarkt bringt 1000 Euro für Rathaus-Initiative

27. Dezember 2012 | Vermischtes | 4 Kommentare

Der Wiederaufbau des Alten Rathauses ist das große Ziel. Die Erinnerung wachzuhalten ein Weiteres. Und zumindest hier kann die Arbeit weitergehen.

Denn für die Bürgerinitiative Rathausseite hat sich das Engagement auf dem halleschen Weihnachtsmarkt gelohnt. An 7 Tagen wurd ein Informationsstand betreut. An ihm wurden gegen eine Spende für den Wiederaufbau des Alten Rathauses auch diverse einschlägige Produkte abgegeben, z.B. Kräuterlikör „Rathaus-Tropfen“, Weiß- und Rotweine „Altes Rathaus“ oder handgefertigte symbolische Schokoladen-Bausteine aus dem Pralineum der Halloren Schokoladenfabrik AG. So können 1002,50 EUR auf die Wiederaufbaukonten eingezahlt werden.

Bei einem Bombenangriff am 31. März 1945 wurde das Gebäude teilweise schwer beschädigt. 1950 wurde es, auch gegen den Widerstand damaliger Stadträte, endgültig abgerissen. Heute erinnert eine Messingplatte auf dem Marktplatz an das Gebäude.

Print Friendly, PDF & Email
4 Kommentare

Kommentar schreiben