Unwetter-Alarmstufe Rot: bis zu 70 Liter Regen/qm in Halle

30. Mai 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Es wird eine nasse Nacht in Halle (Saale). Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Unwetterwarnung vor ergiebigem Dauerregen ausgesprochen. Sie gilt bis Freitagmorgen 6 Uhr.

Nach Angaben des DWD seien örtlich bis 70 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Teilweise kann es auch zu Gewittern verbunden mit Starkregen kommen, bei denen innerhalb einer Stunde bis zu 25 Liter Regen herunterkommen. Dadurch könne das Hochwasser weiter steigen, Überflutungen von Straßen seien möglich. Auch Erdrutsche könnten auftreten, warnt der Wetterdienst.

Normalerweise fallen im langjährigen Mittel etwa 50 Liter Regen pro Quadratmeter im gesamten Monat Mai. Diese Summe wurde bereits allein am vergangenen Wochenende erreicht.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben