Untreue-Verdacht: Anwalt will OB Wiegand wegen Deichbau ins Gefängnis bringen

Neuer Ärger für Halles Oberbürgermeisters Bernd Wiegand. Wegen seines eigenmächtigen Deichbaus an der Halle-Saale-Schleife hat nun der Rechtsanwalt Johannes A. Menke Strafanzeige gegen Wiegand gestellt. Menke, der seine Kanzlei am Markt hat, geht laut BILD-Zeitung vom Verdacht der Untreue aus. Der Staatsanwalt ermittelt bereits unter der Geschäftsnummer 901 AR / 703/13. Seine Auffassung begründet er … Untreue-Verdacht: Anwalt will OB Wiegand wegen Deichbau ins Gefängnis bringen weiterlesen