Stadtwerke sanieren Kinderbecken im Saline-Freibad

12. Februar 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Baumaschinen rollen derzeit über die Saline-Insel. Die Stadtwerke-Tochter Bäder Halle GmbH lässt derzeit das Nichtschwimmerbecken erneuern.

Das Becken hatte beim Hochwasser 2013 Schaden genommen hatte. „Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich zum Saisonstart der Freibäder Mitte Mai abgeschlossen sein, um den Hallensern ungetrübten Badespaß zu bieten“, so Stadtwerke-Sprecherin Iris Rudolph. Finanziert werden die Arbeiten aus dem Fluthilfefond. Insgesamt hat das Landesverwaltungsamt 1,6 Millionen Euro zur Beseitigung von Hochwasserschäden am Saline-Bad genehmigt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben