Stadtrat soll 1,1 Millionen Euro für die Stadtbad-Sanierung locker machen

15. September 2015 | Vermischtes | 7 Kommentare

Das Stadtbad in Halle (Saale) musst dringend saniert werden, immerhin feiert das Haus im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Doch der Putz bröckelt Außen von den Wändern, und auch im Inneren ist viel zu tun.
Stadtbad1
Jetzt soll der Stadtrat 1,1 Millionen Euro für die Gebäudesicherung locker machen. Das Geld soll als nicht rückzahlbarer Zuschuss an die Stadtwerke-Tochter Bäder Halle GmbH fließen. Dazu muss der Stadtrat einen eigenen Beschluss fassen, denn bisher liegt die Förderobergrenze in der städtischen Richtlinie bei 150.000 Euro.

Im Stadtbad bestehe am Turm, der Frauenhalle, der Männerhalle sowie am Wannenbad kurzfristig dringender Sicherungsbedarf, „um dem weiteren Verfall des Gebäudes entgegenzuwirken und zur Herstellung der Sicherheit für die Nutzer“, begründet die Stadtverwaltung den Zuschuss. So sei der Fassadenputz großflächig abgeplatzt, umfangreiche Bereiche des Mauerwerks seien geschädigt. Die Abdichtungen der Kuppel sowie des Umgangs seien undicht, Dachanschlüsse und -bekrönungen vollständig verschlissen. Durch den „schlechten baulichen Zustand gehen erhebliche Gefahren“ für die Besucher und umliegenden Gebäude aus. „Insbesondere der öffentliche Zugang zum Gebäudekomplex ist durch die Schäden am Turm gefährdet.“

Die nötigen Gelder kommen aber nicht aus der Stadtkasse. Sie sollen aus dem Programm „Stadtumbau Ost Aufwertung“ fließen.

Print Friendly, PDF & Email

Startseite Foren Stadtrat soll 1,1 Millionen Euro für die Stadtbad-Sanierung locker machen

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #174497

    Das Stadtbad in Halle (Saale) musst dringend saniert werden, immerhin feiert das Haus im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Doch der Putz bröc
    [Der komplette Artikel: Stadtrat soll 1,1 Millionen Euro für die Stadtbad-Sanierung locker machen]

    #174498

    Dazu dürfte es im Rahmen der https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrssicherungspflicht kaum eine Alternative geben.
    Auch zur Geldquelle nicht.

    #174499

    Ich hoffe, dass der Stadtrat auch folgendes weiß: Er wird kurzfristig eine erhebliche Zahl an Kita-, Schul- und Hortplätzen für Zuwanderer schaffen müssen, weil das gesetzlich vorgegeben ist (Schulpflicht, Rechtsanspruch Kita usw.). All das pfeift bereits jetzt auf dem letzten Loch.

    #174500

    Im Salinemuseum läuft derzeit übrigens eine sehr sehenswerte zu historischen Stadtbädern in Deutschland und dem Elsaß. Von Halle über Zwickau und Strasbourg und vielen anderen Städten.

    #174522

    danke ftbneu – das ist eien Ausstellung des Fördervereins Zukunft Stadtbad Halle e. V.!!! Wir wollen damit zeigen, dass es sich lohnt, sich diesen Bädern zu widmen und diese dannmit einem modernen Nutzungskonzeot auch wirtschaftlich betreiben werden können.

    #174524

    @Stadt_für_Kinder man muss die Fördermitteltöpfe beachten. Gelder aus dem Bunde-Landes-Topf „Stadtumbau“ sind ausschließlich Sicherungsmittel und können nicht zur Schaffung von Kita-, Schul- und Hortplätzen dienen.

    #174528

    @Stadt_für_Kinder man muss die Fördermitteltöpfe beachten. Gelder aus dem Bunde-Landes-Topf „Stadtumbau“ sind ausschließlich Sicherungsmittel und können nicht zur Schaffung von Kita-, Schul- und Hortplätzen dienen.

    Im Land werden so oft Mittel „umgewidmet“, da blickt eh keiner durch. 😉

    #174530

    Kannst Du mir bitte mal die Fördermittelrichtlinien verlinken?

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.