Stadtbad 230.000 Euro für die Frauenhalle nötig

21. Februar 2013 | Vermischtes | 1 Kommentar

Die Komplettsanierung des Stadtbades in Halle (Saale) wird ersten Planungen zufolge etwa 1,53 Millionen Euro kosten. Darüber informierten die mit den Untersuchungen beauftragten Experten am Donnerstag.

Der wichtigste Punkt ist dabei die Instandsetzung der Rabitzdecke in der Frauenhalle. Diese muss als dringende Maßnahme erledigt werden, um die Frauenhalle für die Nutzer wieder zu öffnen. 230.000 Euro würden diese Arbeiten kosten. Dieser Gelder würden dringend gebraucht, weil die Tragfähigkeit nicht mehr gegeben sei. Durch eine spezielle U-Anker-Technik soll die Kuppeldecke gesichert werden. Ziel soll es sein, im September die Frauenhalle zu erneuern, hieß es vom Betreiber „Bäder Halle GmbH“.

„Alles andere sind Wunschvorstellungen“, erklärte Gernot Lindemann, der von der Stadtverwaltung als Moderator des Runden Tisches zur Zukunft eingesetzt wurde. In den nächsten Tagen wolle man herausfinden, welche der Arbeiten noch sinnvoll seien. Jetzt müsse zudem geklärt werden, wie ein Förderantrag aussehen soll. Wie Lindemann sagte, hoffe man auf das Förderprogramm „Stadtumbau Ost“, bei dem kein Eigenanteil nötig ist. Nur bei der Rabitzdecke ist dieses Förderprogramm nicht umsetzbar, die Stadt muss für diese dringend notwendige Sanierung also einen Eigenanteil tragen.

Die Gesamtsanierung sieht unter anderem eine Instandsetzung des Putzes vor. Daneben soll der Turm ausgebessert werden. Auch eine bessere Wärmedämmung am Dach von Frauen- und Männerhalle nach Passivhausstandard ist in den Überlegungen inbegriffen. Diese soll 145.000 Euro kosten. Nach 13,7 Jahren, so die Planung, werden die Kosten wieder eingespielt sein. 10.000 Euro im Jahr für Wärme und 2.500 Euro für Strom müssten im Jahr weniger ausgegeben werden. Doch all diese Maßnahmen sind nicht dringend nötig, um das Bad am Laufen zu halten. Deshalb kann eine Realisierung auf die nächsten Jahre geschoben werden.

Weitere Details lesen Sie später.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben