Serverausfall bei Primacom: Internet und Telefon in Halle seit Stunden down

5. Januar 2015 | Vermischtes | 5 Kommentare

Kunden des Kabelnetzbetreibers Primacom müssen seit dem frühen Morgen in Halle (Saale) auf Internet und Telefon verzichten.

Verbindungen ins WWW können nicht aufgebaut werden, das Telefon bleibt still. Nach Unternehmensangaben sind in der Zentrale in Leipzig sämtliche Server und Netze ausgefallen. Auch die Hotline ist dadurch nicht erreichbar. Laut Primacom ist eine IT Einheit defekt, die dadurch die Aufgabe der IP-Adressvergabe nicht mehr bearbeitet.

Zahlreiche Kunden beschweren sich bereits auf der Facebook-Seite des Unternehmens. Demnach betrifft die Störung weite Teile Ostdeutschlands.

Primacom versorgt in Halle tausende Kunden. Erst im Herbst hatte das Unternehmen die „Deutsche Telekabel DTK“ übernommen, das für die 20.000 HWG-Wohnungen zuständig war. Außerdem ist Primacom der Anbieter beim Bauverein Halle-Leuna.

Print Friendly, PDF & Email
5 Kommentare

Kommentar schreiben