Schwarzbuch der Steuerzahler: MMZ und Saalekanal stehen drin

Das Mitteldeutsche Multimediazentrum (MMZ) und der Saale-Seiten-Kanal stehen im diesjährigen Schwarzbuch der Steuergeldverschwendung. Das MMZ schreibt seit Jahren rote Zahlen und ist auf Zuschüsse aus der Stadtkasse Halles angewiesen, kritisiert der Steuerzahlerbund. Allein 2011 wurde ein Minus von 5,7 Millionen Euro „erwirtschaftet“. Das mit 35 Millionen Euro gebaute „Projekt zur Strukturverbesserung“ sei und bleibe „eine … Schwarzbuch der Steuerzahler: MMZ und Saalekanal stehen drin weiterlesen