Saline-Museum lädt zum Tag der Industriekultur ein

19. April 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Zum 6. Tag der Industriekultur am 21. April präsentiert sich das Technische Halloren- und Salinemuseum in Halle (Saale) von 10 bis 17 Uhr als Ort des außerschulischen Lernens. Zahlreiche Mitmach-Angebote stehen bereit.

Mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern, technische Interessen zu fördern und technische Bildung zu unterstützen, engagiert sich das Technische Halloren- und Salinemuseum seit Jahren als außerschulische Bildungseinrichtung. Zum diesjährigen Tag der Industriekultur steht dieser Aspekt im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms. Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen dabei genauso im Fokus wie der Spaß am „Sachen machen“ und Experimentieren. Zahlreiche Mitmach-Angebote laden am kommenden Sonntag deshalb zum Bauen und Experimentieren ins Salinemuseum ein.

Außerdem wird an diesem Tag, um 12 Uhr, der Kooperationsvertrag zwischen der Grundschule „Ulrich von Hutten“ und dem Salinemuseum unterzeichnet. Die Zusammenarbeit ermöglicht es den Schülern, regelmäßig an Veranstaltungen teilzunehmen, die der Förderung technischer Interessen und der technischen Bildung dienen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben