„Sags uns einfach“: Halle startet Mängel-Melder

30. Januar 2014 | Vermischtes | 1 Kommentar

Illegale Müllhaufen, Schlaglöcher, kaputte Ampeln, Dreck, Ratten oder Falschparker: die Hallenser können die Stadtverwaltung jetzt direkt per Internet über Hinweise, Ideen und Kritiken informieren.

Die Probleme sind für alle öffentlich zugänglich und auch mit einem Bearbeitungsstand versehen, so dass die Bürger auch sehen, ob und wie die Verwaltung arbeitet. Der Bearbeitungsstand der eingebrachten Meldung kann jederzeit über die Plattform abgerufen werden. Am Freitag soll die Seite in Betrieb gehen.

Die Seite ist Teil des Masterplans „Hall-E³“ zur Verwaltungsvereinfachung mit elektronischer Verwaltungsarbeit. E³ soll dabei für Elektronisch, Einfach und Effizient stehen. Aufgebaut werden soll in diesem Rahmen ein Portal für Open Data. Sämtliche Statistiken, die derzeit beispielsweise in Jahrbüchern vorkommen, sollen künftig problemlos abrufbar sein. Bereits seit einigen Monaten gibt es für Hallenser die Möglichkeit, Ideen zum Haushalt beizutragen.

Weiterführender Link:
www.halle.sagsunseinfach.de

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben