Rechtsextreme Demo durch die Silberhöhe wieder abgemeldet

28. November 2014 | Vermischtes | 3 Kommentare

Eine rechtsextreme Demo unter dem Motto „Asylflut stoppen“ ist abgesagt worden. Am Freitag fand ein Gespräch zwischen Polizeidirektion und dem Anmelder statt. Dabei hat dieser erklärt, am Termin 5. Dezember nicht mehr festzuhalten. Unklar ist bislang, ob die „Brigade Halle“ auf einen anderen Termin ausweichen wird.

Die Gegendemonstration von „Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage“ wird dagegen wie geplant stattfinden.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben