Puppentheater kommt ins Fernsehen: Arte filmt Vorstellung

13. September 2013 | Vermischtes | 1 Kommentar

Der deutsch-französische Fernsehsender Arte wird die Produktion „Konzert für eine taube Seele“ des Puppentheaters Halle im Oktober 2013 komplett aufzeichnen.

Die Inszenierung von Christoph Werner mit der Pianistin Ragna Schirmer und dem Puppentheater-Ensemble widmet sich in faszinierender Weise der außergewöhnlichen Biografie des Komponisten Maurice Ravel.

Für den Mitschnitt wird Arte auch die Vorstellungen am 4. und 5. Oktober, jeweils um 20.30 Uhr mit Publikum aufzeichnen. Aus dem Material wird Arte eine DVD erstellen, die nach Fertigstellung auch bei den Bühnen Halle zum Verkauf angeboten wird. Der Ausstrahlungstermin der Aufzeichnung im Fernsehen steht noch nicht fest.

Karten für die Vorstellungen am 4. und 5. Oktober hält die Theaterkasse zum Preis von 22,- Euro (erm. 15 Euro) bereit.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben