PS-Lotteriesparen: 46.700 Euro für Halles Vereine

4. Juni 2014 | Vermischtes | 6 Kommentare

Am Mittwoch, dem 4. Juni 2014, fand im Kunstforum Halledie Übergabe der Geld sparen und damit auch noch etwas Gutes tun, das geht mit dem PS-Lotteriesparen der Saalesparkasse.

Spende1
5 Euro kostet ein Los. Davon gehen 4 Euro auf das Sparkonto des Teilnehmers, 1 Euro ist der Lotterieeinsatz. Damit gibt es die Chance auf bis zu 500.000 Euro. Ein Teil des Lotterieeinsatzes, 25 Cent, fließt aber auch an gemeinnützige Zwecke.

46.700 Euro kamen auf diese Weise für gemeinnützige Projekte zusammen. Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und Roger Schenkel, der Vorsitzende des Vorstandes der Saalesparkasse, überreichten am Mittwochabend symbolisch die Schecks an Spendenempfänger. 33 Vereine, Kitas und Schulen dürfen sich freuen.

Spende2„Es ist uns immer wieder eine besondere Freude, die Mittel aus dem Zweckertrag unserer PS-Lotterie hier vor Ort gemeinnützigen Zwecken zukommen zu lassen“, so Schenkel. „Denn schließlich stammen sie aus dem Erlös der hier vor Ort verkauften Lose. Das ist das Hauptanliegen und das Grundprinzip der PS-Lotterie.“ Insgesamt hat die Saalesparkasse im vergangenen Jahr rund 3,3 Millionen Euro für Spenden und Sponsoring ausgegeben.

Über Geld dürfen sich freuen:

- Allgemeiner Behindertenverband Halle e.V., Büroausstattung und Fahrzeuginstandsetzung, 3.000 €
- BBC Halle e.V., Trikots & Sportgeräte für Kinder und Jugendliche, 500 €
- Begegnungs- und Beratungszentrum „lebensart“ e.V., Projekte, 2.000 €
- BUDOKAI e.V., Geräte und Außenanlagen, 500 €
- Caritas Regionalverband Halle e.V., Projekt „Allgemeine Soziale Beratung“, 1.000 €
- Comeniusschule (Förderschule), Musikanlage und Möbel, 500 €
- Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Halle*Saalekreis e.V., Projekte, 4.800 €
- Deutsch-Französische Gesellschaft e.V., Publikationen, 2.000 €
- Förderverein der Schule für geistig mehrfach Behinderte e.V., Therapie-Mittel, 500 €
- Förderverein Kindertagesstätte Dorothea Erxleben Halle e.V., Spielsachen, 500 €
- Förderverein Triathlon e.V., Wettkampfkleidung, 500 €
- Grundschule „Hanoier Straße“, Lern* und Spielsachen, 500 €
- Grundschule Diesterweg, Lehrmaterial, 500 €
- HausHalten Halle e.V., Projektarbeit, 5.000 €
- Hort „Am Zollrain“ der AWO, Spiel* und Sportgeräte für Außenbereich, 500 €
- Kanenaer SV e.V. Trikots für Fußball*Mannschaft, 500 €
- Kindergarten Einstein, Spielgeräte, 500 €
- Knoblauchsmittwochsgesellschaft zu Halle an der Saale e.V., Projekte, 500 €
- Kreanativ e.V. * Verein für Kunst, Kultur und Bildung, Projektarbeit, 1.000 €
- Kulturrederei e.V., Material für Sommertheater, 2.000 €
- Landesanglerverband Sachsen*Anhalt e.V., Projektarbeit, 2.000 €
- Musikverein Hallesaaler e.V., Garderobe für Auftritte, 1.200 €
- Postkult e.V., Projektarbeit, 2.500 €
- PRSV Präventions* und Rehabilitationssportverein Halle/Saale e.V., Anschaffung einer Showdownplatte, 900 €
- Reideburger Sportverein 1990 e.V. * Abteilung Radsport, Anschaffung Radballrad, 500 €
- Trägerverein Singschule e.V., Ferienfahrten, 2.000 €
- Trägerverein Soziale Dienste Sachsen*Anhalt GmbH, Brennofen für Projekt „Seelensteine“, 2.300 €
- Turn und Sportverein Kröllwitz e.V., Sportgeräte, 500 €
- Verein Freunde und Förderer der Grundschule Wittekind e.V., Unterrichtsmaterial, 500 €
- Verein zur Förderung der freien Kulturlandschaft e.V., Material für Kinderkunstgalerie „Nepomuck“, 1.500 €
- Verein zur Förderung sehbehinderter Kinder e.V., Ausstattung eines naturwissenschaftlichen Fachunterrichtsraumes, 5.000 €
- Villa Jühling gemeinnützige evangelische Familienservice GmbH, Weltenschaukel für Kindergarten KEZ Liekau, 500 €
- Würfelpech e. V., Spielzeug für Kinder und Jugendliche, 500 €

Print Friendly, PDF & Email
6 Kommentare

Kommentar schreiben