Petition: Tierschützer protestieren gegen Nutria-Jagd in Halle

8. April 2015 | Vermischtes | 16 Kommentare

Sie gehören zum Stadtbild von Halle dazu, die Nutrias, auch Biberratten genannt. Am Saaleufer fühlen sich die Tiere heimisch, vermehren sich immer mehr, weshalb sie bejagt werden sollen.
nutria
Die „Unabhängige Tierschutz-Union Deutschlands“ protestiert dagegen mit einer Petition. Diese richtet sich an die Untere Jagd- und Fischereibehörde der Stadtverwaltung. Darin heißt es unter anderem, „lassen Sie endlich unsere in Halle beheimateten Nutrias in Ruhe leben.“

Für die Jagd auf die Nutrias gebe es keinen vernünftigen Grund, so die Tierschützer. Grundgesetz und Tierschutzgesetz würden stattdessen von uns allen Verantwortung für den Schutz und das Leben unserer Tiere einfordern.

Hier geht es zur Petition.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,
16 Kommentare

Kommentar schreiben