Patenschaft: Steuerberaterin unterstützt Seebär im Bergzoo Halle

1. Oktober 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Seebär Molly aus dem Bergzoo Halle hat es Steuerberaterin Sandy Löffler angetan. Sie verlängert ihre Tierpatenschaft und hat im September dem Verein der Förderer und Freunde bereits zum zweiten Mal 1.000 Euro überwiesen.
seebär
Dieser Betrag soll zusammen mit anderen Patengeldern dafür verwendet werden, im Bergzoo den Bau einer neuen Anlage zu fördern. Am kommenden Montag soll die neue Patenurkunde offiziell überreicht werden. Für Seebär Molly bedeutet dies zunächst einmal eine extra Portion Fisch, die er von „seiner Patentante“ bei einer festlichen Übergabe persönlich überreicht bekommt. Dafür wird er sicherlich auch „vor lauter Freude“ einige seiner beeindruckenden körperlichen Fähigkeiten zur Schau stellen.

Der hallesche Bergzoo setzt sich schon seit langem für den Schutz bedrohter Tierarten ein. Diese Tierarten werden in Zukunft noch stärker in den Vordergrund gerückt und deshalb freuen wir uns besonders, erneut eine Tierpatenschaft für einen südamerikanischen Seebären vergeben zu können.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben