Ostermärkte in Halle am Wochenende

21. März 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Noch anderthalb Wochen bis zum Osterfest, auch wenn man es auf Grund des Schnees in Halle (Saale) nicht glauben mag. Deshalb laden der Bergzoo, der Hauptbahnhof und der Krug zum grünen Kranze zu kleinen Ostermärkten ein.

Ursprünglich wollte der Bergzoo ab dem 23. März sein Osterprogramm starten. Auf Grund der Witterungsverhältnisse musste der Beginn der Osterwoche im Zoo jedoch erst einmal verschoben werden. Voraussichtlicher Start soll nach bisherigen Informationen der 26. März sein. Es wird dann Aktionsstände, spezielle Führungen mit Tierkontakt, Mal- und Bastelangebote, Kinderschminken sowie „offene Tieranlagen“ geben. Ein besonderes Highlight bildet der in diesem Jahr erstmals präsentierte Hasen-Bauernhof – eine 1:4 Nachbildung eines Bauerngehöfts mit „lebenden Osterhasen“. Die Veranstaltungen werden bis zum 1. April durchgeführt.

Am Samstag lädt der Hauptbahnhof zum großen Osterfest ein. Von 14.30 Uhr bis 17 Uhr können große und kleine Besucher in der Kuppelhalle das Puppentheater „Krambambolo“ und „Clown Mollys Reise um die Welt“ erleben. Osterhasenanimation, österliches Kinderschminken und Ostereierbemalen sollen besonders die kleinen Gäste auf das kommende Osterfest einstimmen. Viel Musik und Tanz runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 24. März 2013 findet im Krug zum grünen Kranze von 10 bis 17 Uhr ein Ostermarkt statt. Die Landwirte aus der Umgebung stellen sich und Ihre Produkte vor. Vom Hühnerhof über die traditionellen Halloren bis hin zum Feinbrand vom Süßen See, von Minipferden bis zum Straußenei ist alles dabei. Für die Kinder entsteht ein betreuter Streichelzoo und es kann gemalt und gebastelt werden. Den Höhepunkt bildet sicher das Schaufischen. Viele regionale Produkte werden direkt vor Ort frisch zubereitet. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben