Ökohof lässt es in Seeben stinken

5. September 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Über kräftigen Gestank haben sich in den vergangenen Tagen dutzende Anwohner aus Halle-Seeben gemeldet.

Der unangenehme Geruch kommt vom Ökohof. Dieser hatte Gärreste ausgebracht. Eine Begehung der Stadt habe ergeben, dass die Ausbringung und Einarbeitung regelgerecht vonstatten ging, so Stadtsprecher Drago Bock. „Dass es dennoch zu starken Geruchsbelästigungen kam, könnte am fehlerhaften Gärungsprozess liegen, den die Gülle produzierende Firma verantwortet.“

Derzeit prüfe das Landesverwaltungsamt den Vorfall, so die Stadt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben