Neue Kita in Heide-Süd will Entdeckergeist der Kinder wecken

31. August 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Viele Familien sind in den vergangenen Jahren nach Heide-Süd gezogen, zahlreiche Technologiefirmen und die Universität sind in der Nähe. Jetzt bekommt der hallesche Stadtteil auch seine eigene Kita.

kita heide süd 03Am Montagmittag war mit dem symbolischen Spatenstich der offizielle Baustart. Errichtet wird ein zweigeschossiges Gebäude mit 1.110 Quadratmetern Nutzfläche. Die Baufirmen sind mittelständische Unternehmen aus Sachsen-Anhalt und Sachsen. Drei Millionen Euro kostet der Bau. Voraussichtlich im Juni 2016 sollen die ersten Jungen und Mädchen in der neuen Einrichtung in der Jadestraße am Bertha-von-Suttner-Platz spielen können. Ursprünglich sollte die neue Kindertagesstätte schon Ende 2013 in Betrieb gehen.

Träger der Einrichtung ist der Eigenbetrieb Kita. Wegen der Nähe zum Weinberg Campus und der Dölauer Heide wird der Schwerpunkt auf den Bereichen Mathematik, Technik und Natur. Die Vielfältige Neugier der Kinder soll im Mittelpunkt stehen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben