Nach dem Unwetter: Aufräumen auf der Sea-Horse-Ranch in Halle-Lettin

18. Juli 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Anderthalb Wochen nach dem heftigen Unwetter im Norden von Halle (Saale) laufen die Aufräumarbeiten weiterhin. Am Samstag haben viele fleißige Hände auf der Sea-Horse-Ranch in Halle-Lettin mit angepackt. So war die 3. Mannschaft vom SV Union Halle-Neustadt mit dabei.
seahorse
Ein heftiger Sturm hatte das Obergeschoss des Ranchhauses komplett zerstört. Auch der Reitplatz ist schwer beschädigt. Drei Pferde kamen bei dem Unwetter ums Leben.

Für die Betreiber der Pferderanch ist es schon der zweite schwere Rückschlag. Im Oktober 2012 brannte die Sea Horse Ranch, eine Mädchenbande hatte zuvor in der Scheune gezündelt. In mühevoller Arbeit wurde die Ranch danach wieder aufgebaut.
(Foto: SV Union Halle-Neustadt)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben