Morsch und krank: Stadt fällt Bäume in Trotha

7. November 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Die Kettensägen rücken an: Die Stadt Halle (Saale) führt im Waldgebiet Am Hang/Verlängerte Mötzlicher Straße Baumfällungen von Montag, dem 11. November 2013, bis zum Freitag, dem 22. November 2013, durch.

Eine Fachfirma wird nach Angaben der Verwaltung entlang der gepachteten Gartengrundstücke sowie der bebauten Grundstücke Pappeln und Robinien fällen. Mit der Maßnahme soll die Gefahr gebannt werden, dass morsche und kranke Bäume auf die Grundstücke fallen. Die Baumfällungen seien mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt. Bei der Durchführung der Arbeiten kann es zu gelegentlichen Behinderungen des Verkehrs an der Verlängerten Mötzlicher Straße im Bereich der Gartenanlagen kommen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben