Mitmachen statt meckern: MDR filmt am Peißnitzhaus

4. Januar 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Was wünschen sich die Sachsen-Anhalter in ihrem Ort? Wo gilt es, gemeinsam etwas anzupacken? Wo wäre ein Arbeitseinsatz notwendig? MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE interessiert sich für all das, was die Bürger bewegt. Deshalb schickt das MDR-Fernsehmagazin jeden Dienstag das „Mitmachen statt meckern“-Team durchs Land. Gemeinsam mit Einwohnern eines Ortes kümmert sich Reporter Michael Wasian darum, dass seit langem geplante, gemeinnützige Projekte umgesetzt werden. Hierzu sucht er Freiwillige, bringt Sponsoren und engagierte Bürger zusammen.

Am Mittwoch, 07.01.2015 besucht das MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE-Team die Saalestadt Halle. Seit langer Zeit setzt sich der Verein „Peißnitzhaus e.V“. dafür ein, das 1892 erbaute Schlösschen auf Halles grüner Peißnitzinsel zu sanieren. Viele Hallenser und sogar auch Unterstützer aus unterschiedlichsten Ländern Europas z.B. aus Ungarn und Spanien engagieren sich dafür, dieses Objekt als Ort der generations-übergreifenden Begegnung und des Voneinanderlernens wiederzubeleben. In Gesprächen mit Vertretern des Vereins erfuhr MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE-Reporter Michael Wasian, dass solch ein Mammutprojekt viel Kraft und Mühe kostet und auch externe Hilfe unerlässlich ist. Erst recht nach dem Hochwasser im Juni 2013. In den Nebengebäuden des Peißnitzhauses hinterließ das höchste Saale-Hochwasser seit 400 Jahren große Schäden. Fernsehreporter Wasian sicherte seine Unterstützung zu. Es reifte die Idee eines Projekttages mit Freiwilligen und Sponsoren. An diesem Tag sollen im Untergeschoß der Fußboden zurückgebaut und die Farbe des Gewölbes entfernt werden: Hier stand das Hochwasser bis zu 1,70 Meter hoch. Am Mittwoch (7. Januar 2015) wird das MDR SACHSEN ANHALT HEUTE-Team deshalb ab 10.00 Uhr vor Ort (Peißnitzinsel 4, 06108 Halle) sein. „Ich möchte allen Zuschauern zeigen, welche historische Bedeutung das Peißnitzhaus hat, alle Helfer für zukünftige Herausforderungen motivieren und natürlich werde ich selbst mitanpacken“, verspricht der Reporter. Die Vorbereitungsgespräche mit Roland Gerbert sowie Ulrich Möbius, Mitglieder des Peißnitzhaus e.V., waren sehr vielversprechend. Das Ergebnis dieses Einsatzes sehen die Fernsehzuschauer am Dienstag (13. Januar 2015) um 19 Uhr bei MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben