Mansfelder lassen Modellbahnen über die Peißnitz rollen

10. September 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Seit 54 Jahren rollt die Parkeisenbahn über die Peißnitz. Doch es geht noch kleiner. Zahlreiche Modellbahnen verschiedener Spuren sind von Donnerstag bis Sonntag zu sehen.

Der MBC Mansfelder Land feiert mit der Ausstellung beim Peißnitzexpress sein 50-Jähriges Bestehen. Zu sehen ist ein Modell zur Mansfelder Industriegeschichte mit einer Schachtanlage nach dem Vorbild des ehemaligen „Max-Lademann-Schachtes“ bei Eisleben, Kupfergewinnung und Schlackhalde nach dem Vorbild der ehemaligen Hütte bei Helbra und einer elektronischen Kleinbahn. Weiterhin werden je eine Anlage in den Spurweiten TT und N gezeigt. Die Gleise der Gartenbahn beim Peißnitzexpress werden ebenfalls von den Fahrzeugen des MBC genutzt. Außerdem werden eine kleine Auswahl an Eisenbahnsouvenir- und Modellbahnartikel sowie diverses Zubehör zum Kauf angeboten.

Die Schau ist am 11. und 12. September von 15 bis 18 Uhr, am 13. September von 12.30 bis 18 Uhr sowie Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein zusätzliches Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben