Leitungsdefekt: keine Heizung und Warmwasser in Teilen von Halle-Neustadt

26. Februar 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Aufgrund einer Leckage an einer Fernwärme-Hauptleitung im Sammelkanal ist die Wärmeversorgung seit heute 14 Uhr in Neustadt unterbrochen. Daher kommt es zu einer Einschränkung der Wärmeversorgung (Heizung, Warmwasser). Durch Umschaltungen wird versucht, den betroffenen Bereich so gering wie möglich zu halten. Die Mitarbeiter der Energieversorgung Halle Netz GmbH waren sofort vor Ort und arbeiten an der Störstelle. Dazu muss das betroffene Rohr ausgetauscht werden. Um den Schaden schnellstmöglich zu reparieren, werden die Fachleute über Nacht durcharbeiten. Betroffen sind etwa 2.500 Haushalte, daneben auch öffentliche Einrichtungen. Die Energieversorgung Halle Netz GmbH hat die Gebäudeeigentümer informiert und bittet die betroffenen Kunden um Verständnis.

Betroffen sind teilweise diese Straßen: Ernst-Haeckel-Weg, Hallorenstraße, Albert-Einstein-Straße, Carl-Schorlemmer-Ring, Otto-Hahn-Straße, Alfred-Brehm-Weg, Neustädter Passage, Ernst-Abbe-Straße, Robert-Bunsen-Weg, Carl-Zeiss-Straße, Lise-Meitner-Straße, Theodor-Brugsch-Weg und Am Bruchsee.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben