Jobcenter Halle schnüffelt nicht bei Facebook

11. Juni 2013 | Vermischtes | 1 Kommentar

Das Jobcenter in Halle (Saale) schnüffelt nach eigenen Angaben nicht bei Facebook. Soziale Netzwerke würden für die Datenerhebung nicht genutzt, heißt es.

Hintergrund ist der zuletzt über die Medien geäußerte Verdacht, die Agenturen und Jobcenter in Deutschland würden soziale Netzwerke zur Datenerhebung bemühen. „Die notwendigen Sozialdaten werden nur beim Betroffenen erhoben und nicht über Dritte“, betont Sylvia Tempel, Geschäftsführerin des Jobcenters Halle (Saale).

Umsetzbar wäre eine solche Informationsrecherche aufgrund der technischen Gegebenheiten auch gar nicht. Denn wie bei allen Computern der Arbeitsagenturen und den gemeinsam mit den Kommunen betriebenen Jobcentern sind auch die PC-Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jobcenter Halle (Saale) für eine breite Auswahl an bestimmten Internetseiten gesperrt. Soziale Netzwerke wie Facebook sind dafür beispielgebend.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben