Infotag in Halle zum Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation

26. August 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Alle Tüftler und Entdecker, Forscher und Entwickler, alle Interessierten und Multiplikatoren aus Halle und Umgebung haben am 29. August die Gelegenheit sich über den diesjährigen Hugo-Junkers-Preis zu informieren. Von 12 bis 16 Uhr gibt es einen Infostand auf dem Marktplatz.

Der Wettbewerb des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft ist mit insgesamt 90.000 Euro dotiert und soll Ideenschmieden des Landes Sachsen-Anhalt in ihrer Entwicklung fördern. Unternehmer und Wissenschaftler der Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes können sich noch bis zum 1. Oktober in verschiedenen Kategorien bewerben. Dazu gehören Innovativste Vorhaben der Grundlagenforschung, Innovativste Projekte der angewandten Forschung, Innovativste Produktentwicklung, Innovativste Allianz und der Sonderpreis Ressourceneffizienz.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben