Hospiz Halle lädt zu Seminar und Vortrag ein

23. Oktober 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Das Hospiz in Halle (Saale) lädt zu einem Seminar für Pflegende zum Thema „Wieviel Tod verträgt ein Team“. Es findet am 28. Oktober 2013 von 9 bis 13 Uhr mit der Referentin Monika Müller der Frage nach, wie viel Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer ist erträglich, verträglich. Anmeldung ist erforderlich unter 0345-224545-0.

Am 28. Oktober 2013 findet dann um 18 Uhr im Stadthaus ein öffentlicher Vortrag zum Thema „Unwiederbringlich vom Sinn der Trauer“. Das Trauernetzwerk Halle unter Trägerschaft des Hospizes lädt Interessierte herzlich dazu ein. Die Referentin Monika Müller, Therapeutin und Fachbuchautorin aus Bonn möchte in Ihrem Vortrag einfühlsam aufzeigen, was während der Trauer individuell geschieht. Ein Stand des Hospizes Halle informiert über bestehende Angebote der Trauerbegleitung.

Zum Tag der offenen Tür lädt das Hospiz schließlich am 2. November 2013 das Hospiz Halle in der Heinrich-Pera-Straße 25 von 10 bis 16 Uhr ein. Interessierte können sich über die vielfältigen Hospizdienste informieren und mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Gespräch kommen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben