Höhere Preise fürs Stadtmuseum und die Burg Giebichenstein

30. Januar 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Besucher des Stadtmuseums und der Burg Giebichenstein müssen künftig mehr bezahlen. Die Stadt will die Preise fast verdoppeln.

Stadtmuseum

Für Erwachsene sind 4 Euro fällig, bislang sind es 2.10 Euro. Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zahlen 2.50 Euro statt 1.30 Euro, Halle-Pass-Inhaber 2 Euro (statt 1.05 Euro). Neu eingeführt werden soll ein Jahresticket für 20 Euro (Ermäßigt 15 Euro). Zudem wird eine Fotogebühr von 1 Euro fällig. Bislang gab es zudem einen eintrittsfreien Tag pro Woche, der nun abgeschafft wird.

Über die neuen Preise soll der Stadtrat in einem Monat entscheiden. Die Ursprungsidee zur Erhöhung geht auf die CDU zurück. “Die Eintrittspreise für das Stadtmuseum sind seit der Euroeinführung nicht mehr erhöht worden, die Angebote des Museums haben sich mit zwei neuen Dauerausstellungen wesentlich erweitert und das Museum an Attraktivität gewonnen hat”, hieß es im Antrag der Christdemokraten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben